Everybody Must Have A Fantasy

Irgendwie sehe ich in manchen Blüten immer Dinge, die ich mir nicht erklären kann und mein Kopfkino tanzt jedes mal einen Samba der anderen Art. Als  ich durch meinen Sucher schaute, blickte ich in eine  Welt voller  fremder Wesen.  Mir war so, als befände ich mich auf einem fremden  Planeten. Ihr solltet jetzt nicht denken, „der Typ nimmt Drogen“. Die einzigste Droge die ich zu mir nehme, nennt sich Fantasie und das in hohen Dosen. Bei dieser kleinen, finsteren Spielerei handelte es sich im realen Leben um eine geschlossene Blüte der Kapuzinerkresse.

Vorher/ Nachher


3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. heyyyy….

    schön das du wieder da bist.hab dich schon vermisst :-)

    bin immer wieder begeistert von deinen arbeiten….aberrrrr das allienfoto ist keine kapuzienerkresse sondern eine akelei 😉

    ich hoffe ich seh wieder mehr von dir :-)