Dark Secrets

Ein jeder von uns kennt es, wenn er mal ganz ehrlich ist. Wir alle haben dunkle Geheimnisse die wir ganz tief in uns tragen. Wir wollen auch nicht darüber reden, aber sind diese dunklen Geheimnisse auch immer böse? Ich denke nicht. Manches was wir in unserem Leben getan haben war nicht dunkel, sondern vielleicht eher peinlich und auch das werden wir niemandem erzählen wollen. Dunkle Geheimnisse gibt es auch im täglichen Leben wie zum Beispiel in der Politik, in der Kirche oder der Natur. Manchmal werden diese Dinge aufgedeckt und wir sagen dann „siehste wusste ich es doch“. Wie definieren wir denn ein dunkles Geheimnis frag ich mich, können wir dies überhaupt? Nein, können wir nicht, da es für jeden von uns eine andere Bedeutung hat. Alte Menschen die den Krieg hautnah miterlebt haben tragen sicherlich auch viele dunkle Geheimnisse mit sich herum. Fragen wir uns doch mal warum sie so oft nicht darüber sprechen wollen. Sind sie doch oft genug auch gezwungen worden Dinge zu tun um ihr Leben zu behalten oder ihre Familien zu schützen. Wir können und dürfen uns nicht anmaßen das an den Pranger zu stellen. Die Gedanken sind doch frei also lassen wir ihnen den Freiraum den sie brauchen. Vielleicht brauchen wir alle diese kleinen dunklen Geheimnisse die in uns sind. Wenn wir selbst irgendwann mal die Entscheidung treffen darüber zu reden, gut. Dann gibt es aber diese vielen dunklen Geheimnisse die es wert sind aufgedeckt zu werden aus den verschiedensten Gründen.

Es ist doch ein zweischneidiges Schwert mit den dunklen Geheimnissen, sie können dunkel und gut sein, aber sie sind auch im Stande die Welt völlig aus den Angeln zu heben.

dark secrets

 

Je tiefer
wir in die Abgründe
unserer Seelen schauen,
umso dunkler
werden unsere Geheimnisse
es ist nur
eine Frage der Zeit
wann sie
ans Licht kommen

*VEB*

Tender Thoughts

Ich sehe was, was du nicht siehst…..
und das sind „Zärtliche Gedanken“

Wenn man Weidenkätzchen in der Natur sieht hat man doch diese zärtlichen Gedanken diese anfassen zu wollen, weil sie so zart und flauschig sind. Ihr denkt nun sicher wieder mal der Typ hat sie nicht mehr alle. Stimmt! Meine Fantasie nimmt mich mit auf eine Reise in der alles erlaubt ist.
Zärtliche Gedanken bestimmen doch unser Leben in vielerlei Hinsicht. Angefangen bei uns Menschen. Ein Kind wird geboren und uns erfüllt dabei so vieles. Wir haben doch immer wieder das Bedürfnis dieses kleine Wesen anfassen zu wollen und es mit Zärtlichkeit überhäufen zu wollen. Zärtlichkeit bereichert zwischenmenschliche Beziehungen, sie gibt einem das Gefühl von Fürsorge, Geborgenheit und Zuwendung. Wenn wir einen geliebten Menschen um uns haben, wollen wir diesen spüren und sei es nur seine Hand zu halten oder ihn zu streicheln. Wir brauchen diese körperliche Nähe wie die Luft zum Atmen. Auch in der Tierwelt sieht man Zärtlichkeit überall, wenn man genau hinschaut. Sie umgibt uns, egal wohin wir gehen oder wohin wir schauen. Wir haben diese zärtlichen Gedanken aber nur bei den Menschen die uns sehr nah stehen . Zärtliche Gedanken sind Emotionen die wir nicht jedem zuteilwerden lassen und das ist auch gut so da es etwas sehr Intimes ist. Diese zwei Weidenkätzchen haben auch zärtliche Gedanken. Ich hoffe das, die zwei diese Gedanken miteinander leben und ausleben können.

Tender Thoughts
Zum guten Schluss sei gesagt jeder, egal ob Mensch, Tier oder Pflanze hat diese zärtlichen Gedanken und kann nicht ohne sie sein.

 

Zärtliche Gedanken
sind tragende Bausteine
unserer Seele
wir brauchen sie
wie die Luft
zum Atmen

*VEB*

Crossing Roads

……oder „Die unerbittlichen Wege des Schicksals“

Als ich diese zwei Mohnkapseln sah, fragte ich mich ist es Schicksal das sich ihre Wege kreuzen oder nur Zufall? Was ist Schicksal eigentlich, frage ich mich und auch euch? Ich hab da mal so ein bisschen gesurft und mir meine eigenen Gedanken dazu gemacht.
Viele Menschen glauben an das Schicksal aus Überzeugung, das bestimmte Lebenswege oder Ereignisse eines Menschen mehr oder weniger vorbestimmt sind. die anderen sagen es ist nicht möglich und glauben, dass das Leben vom Zufall oder dem freien willen abhängt. Was ist da nun richtig und was falsch? Dies definiert doch jeder für sich selbst denk ich und man sollte so tolerant sein und jedem seine Denkweise darüber selbst überlassen. Manchmal trifft man die Entscheidung doch aus freien Stücken neue Lebenswege zu beschreiten um vielleicht zu sich selbst zu finden so nach dem Motto „Back to the Roots“, oder aber um die Dämonen der Vergangenheit zurückzulassen.
Wir müssen doch nur wieder lernen uns selbst zu vertrauen und unser Leben so zu leben wie wir es für richtig halten. Es ist doch nicht immer richtig so zu leben wie andere es gern hätten. Gehen wir neue Wege oder nehmen wir unser Schicksal selbst in die Hand aber tun wir es. Worauf sollen wir warten?
Manchmal gibt es auch diese Momente im Leben wo man denkt, Mensch das war Schicksal oder vorbestimmt diesen Menschen zu treffen oder diesen Weg zur Arbeit heut mal nicht genommen zu haben, da auf unserem gewohnten Weg ein schwerer Unfall passiert ist. Vielleicht ist es Zufall oder Schicksal. Sei es für jeden von uns das was er darin sehen möchte. Der Weg dieser zwei Mohnkapseln kreuzt sich auf dem Bild auch, aber ob es Schicksal ist oder nicht weiß eigentlich niemand. Macht euch mal Gedanken zum Schicksal oder dem Zufall und was es für euch bedeutet. Lasst mich eure Gedanken wissen.

Crossing Roads

Ob
Schicksal
Zufall
oder
Vorbestimmung
irgendetwas
wird sowieso passieren
egal was kommt

*VEB*

Unrequited Love

„Unerfüllte Liebe“………die traurige Geschichte des abgerissenen Löwenzahns.

Auf die Gefahr hin, das man mich für verrückt erklärt schreibe ich trotzdem meine Gedanken und Erlebnisse zum folgenden Bild nieder, auch wenn sie nur meiner Fantasie entspringen. Als sehr emotionaler Mensch nehme ich mir die Freiheit die Dinge so zu interpretieren wie ich es mag. Es bleibt wiederum jedem selbst überlassen meinen Worten zu lauschen, oder einfach nur das Bild auf sich wirken zu lassen. Bei einem meiner Spaziergänge entdeckte ich diesen Löwenzahn, der einsam, verlassen und abgerissen auf dem Asphalt lag. Ich ging in die Hocke und da flüsterte er mir zu “ Hey du, hast du Lust auf eine Geschichte“ ? Ich stimmte zu, und er fing an zu erzählen.

***

Die Menschen schenken mir kaum oder gar keine Beachtung, das macht mich sehr traurig und Ich fühle mich dann ungeliebt und ungebraucht. Wenn sie mir ihre Aufmerksamkeit schenken dann nur um mich das Übel „Unkraut“ zu entfernen aus ihren ach so perfekten Gärten. Das sind Momente in denen ich mich frage, warum lebe ich eigentlich. Andere Blumen haben eine Bedeutung wie zum Beispiel die Rose man sagt sie steht für Unwiderstehlichkeit, Einfachheit der liebe oder für leidenschaftliche liebe. Die Calla bedeutet Bewunderung und Schönheit. Sag mir bin ich nicht schön? Jetzt saß ich dort auf dem Asphalt nachdenklich und antwortete dem Löwenzahn, du bist schön. Kinder binden sich Kränze aus deinen Blüten und schmücken damit ihren Kopf. Sie pusten eure wunderschönen Schirmchen in die Luft und erfreuen sich mit einem Lächeln daran. Auch mich erfreust du jedes mal, wenn ich dich sehe. Ich habe dich und deine Art schon so oft fotografiert und die Menschen die, diese Bilder sehen erfreuen sich daran. Weißt du kleiner Löwenzahn, es muss nicht immer alles perfekt und schön sein. Wichtig ist das es doch Menschen gibt die dich wahrnehmen und sich an dir erfreuen. Menschen die dich nehmen und lieben wie du bist. Der Löwenzahn schien sehr zufrieden zu sein. Er lächelte und sagte: „Ich werde die Hoffnung niemals aufgeben so schwer es mir auch fällt.“Ich sagte so ist es gut und denk immer an meine Worte.

Am Ende seiner Geschichte war ich sehr nachdenklich. Ich stellte für mich fest wie oberflächlich wir Menschen doch manchmal sind, wenn es um Schönheit geht. Schön ist doch nicht nur was uns sofort ins Auge springt,oder? Schönheit findet man oft in den kleinen unscheinbaren Dingen. Ich nahm mir auf dem Weg nachhause vor, diesen kleinen Löwenzahn so ins rechte Licht zu rücken das die Schönheit der erkennt, der auch wirklich ein Auge dafür hat.

 Unrequited Love

Die äußere Schönheit
ist vergänglich,
die innere Schönheit
bleibt und lässt
alles
auf immer schön sein.

*VEB*